Bild ist nicht verfügbar
Rente und
Lohnsteuer

Sozialer Abstieg oder gar Altersarmut: Betrifft das nur Menschen, die heute Mindest- oder Niedriglohn bekommen? Falsch gedacht. Auch Beschäftigte mit höheren Einkommen werden ohne Kurswechsel drastische Einschnitte erleben.

Slider

Speziell für die Bedürfnisse von Frauen hat das Partnerunternehmen DBV eine Versorgungsanalyse entwickelt, die die finanzielle Situation im Alter umfassend darstellt und aufzeigt, wie der wohlverdiente Ruhestand ohne finanzielle Lücken absichern werden kann – egal, ob noch ganz am Anfang oder schon mitten im Berufsleben.

> Vorteil für ver.di Mitglieder:
   Kostenfreie Beratung
  3 % Beitragsvorteil
  ver.di geprüft

Für alle, die eine Betriebliche Altersvorsorge haben und damit ein Recht auf Gehaltsumwandlung. Vor allem eine gute Wahl, wenn kein Anspruch auf staatliche Förderung besteht. Wer sich für diese Anlageform interessiert, sollte sich am besten beim ver.di Betriebs- oder Personalrat informieren, ob und welche Modelle vom Arbeitgeber zur Umwandlung der VwL angeboten werden.

> Vorteil für ver.di Mitglieder:
  Kostenfreie Beratung
  ver.di geprüft

Um den Lebensstandard im Alter zu sichern, braucht es oft neben der gesetzlichen Rentenversicherung eine zusätzliche private Altersvorsorge. Der ver.di Mitgliederservice bietet mit seinen Kooperationspartnern ein kostenfreies Beratungsangebot zur privaten Altersvorsorge. 

> Vorteil für ver.di Mitglieder:
  Kostenfreie Beratung
  Beitragsvorteil
  ver.di geprüft

Die Standardversion der SteuerSparErklärung bietet alles, um das Bestmögliche aus der Einkommensteuererklärung heraus zu holen.

> Vorteil für ver.di Mitglieder:
  Vorteilspreis

Merkzettel

Der Merkzettel ist zur Zeit noch leer.

Newsletter

Immer auf dem Laufenden bleiben und einfach unseren Newsletter abonnieren.

Vor Ort

Kompetente persönliche Ansprechpartner*innen in den Regionen.

puzzle key

ver.di Kernleistungen zum Thema

 

Kampagnenbanner Ausbildungsstart

Kampagnenbanner verdiMS01

mis2